Autor von „Achtung Bargeldverbot!“ im Interview

Interessantes Interview mit Michael Brückner, dem Autor des Buches. Ein mutiger Journalist stellt sich gegen die Einheitsmeinung in den Einheitsmedien.

Kommentar

Ich teile das Unverständnis Brückners für das Desinteresse der Menschen an diesem unglaublich wichtigen Thema; während man sich in den 80er Jahren noch erfolgreich gegen die sogenannte „Volkszählung“ wehrte ist heute ein Widerstand gegen die offensichtlichen Pläne eines Bargeldverbotes selten.

Zwar wachen hier und da Leute aus ihren Dornröschenschlaf auf, es sind aber insgesamt noch viel zu wenige, die erkannt haben, dass die Abschaffung des Bargeldes auch die Abschaffung der persönlichen Freiheit bedeutet.

Interessant auch die Ausführungen zu seinen (ehemaligen) Journalisten-Kollegen, er spricht von einer „Großen Meinungskoalition“.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Wie das Geldsystem funktioniert Lösungen

Kommentar schreiben