Beatrix von Storch in Bauzen

Beatrix von Storch spricht in Bauzen. Video auf Youtube, ca. 60 Minuten.

Kommentar

Vielleicht nerve ich schon mit den Kommentaren zu AfD-Videos, aber diese Rede meiner Lieblingspolitikerin Beatrix von Storch in Bauzen ist so stark, dass sie nicht unerwähnt bleiben kann.

Trotz der ernsten Lage schafft es die zum Sarkasmus und Zynismus neigende Frau immer wieder, im Publikum ein paar Lacher zu generieren – im Vergleich zu Alice Wedel halte ich sie für die weitaus bessere Rednerin.

Was und wie sie es sagt zeigt mir, dass sie weiß, wovon sie spricht. Im Gegensatz zu anderen sind ihre Reden lebendig, keine einstudierten Phrasen, die roboterhaft herunterbetet werden.

Käme eine gute Fee und würde mir drei Wünsche gewähren wäre einer davon, dass unsere Bundeskanzlerin nicht Angela, sondern Beatrix heißen möge.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Wie das Geldsystem funktioniert Lösungen

Chris Chang am 8. August 2017 um 16:44 Uhr

Finde ich auch. Diese Art von sarkastischem Humor findet man bei Deutschen für meinen Geschmack viel zu selten.

Das einzige, was ich bedauerlich finde, ist, dass sich die Dame am Mobbing gegen ihren Parteikollegen Björn Höcke beteiligt.

Christian KA am 8. August 2017 um 17:11 Uhr

Ja, parteiinterner Streit ist nie gut. Habe das aber nicht im Detail verfolgt.

Kommentar schreiben