Burka und Lederhose

Ex-Bundespräsident Roman Herzog prägte 1998 den Begriff „Laptop und Lederhose“ und wollte damit die erfolgreiche Entwicklung Bayerns vom Agrar- zum Hochtechnologieland beschreiben.

Nun, die Zeiten sind lange vorbei, inzwischen weht der Wind aus einer anderen Richtung. 2016 diskutiert ganz Deutschland und damit auch der Freistaat nicht mehr über Hochtechnologien wie künstliche Intelligenz, Kernfusion oder Supraleitfähigkeit.

Nein, dank unserer geliebten Angela haben sich die Fragestellungen komplett geändert. Die 2016 heiß diskutierten Themen sind Kinderehen, islamische Bekleidungsvorschriften und Halāl-Ernährung.

You don’t need to put your watch forward 1 hour when you go to Germany any more.
You need to put it back 500 years.
(aus einem englischen Forum)

O’zapft is!

Auch vor dem bald beginnenden, mittlerweile komplett eingezäunten Hochsicherheits-Oktoberfest macht diese Wandlung keinen Halt; wie nun bekannt wurde zeigt die neu gestaltete Wandbemalung eines lokal berühmten Bierzeltes „Szenen aus der Münchner Innenstadt“ – inklusive Burka- und Niqab-Trägerinnen, gut sichtbar an prominenter Stelle im Zelt.

Die Einheitspresse ist selbstverständlich entzückt und bejubelt die Idee mit „Das neue Gesicht Münchens“. Wer noch selbst denken kann fragt sich, wo die Schreiberlinge da ein neues Gesicht erkennen, sind es doch gerade die Gesichter, die man verbirgt.

Und wenn die naive Bauernmalerer im Bierzelt tatsächlich Szenen aus der „modernen“ Münchner Innenstadt darstellen soll, fehlen allerdings meiner Meinung nach ███████, ███████████ und eine ██████████ – auch das gehört ja jetzt dazu.

Ich frage mich zudem, wie wohl die █████████ auf das Gemälde reagieren, werden doch ████████████ für den Verkauf von █████████ und ██████ mehr oder weniger █████████.

Darüber scheint man vor lauter PC nicht nachgedacht zu haben.

Saupreiß

Für mich insgesamt ein Grund mehr, die Bayerische Landeshauptstadt und das Oktoberfest nicht zu besuchen, denn dieses „neue München“ ist nicht das meine.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Wie das Geldsystem funktioniert Lösungen

Kommentar schreiben

Wegen komplett sinnfreien, aber nervigen SPAM-Attacken musste ich den Kommentarbereich vorübergehend deaktivieren, ich bitte um Verständnis.