Narrenhände

Schmierereien in Mühlheim an der Ruhr
„Narrenhände beschmieren Tisch und Wände“ sagte meine Oma immer. Recht hatte sie, wie obige Schmiererei zeigt, die ich gerade in Mühlheim an der Ruhr vor einem Einkaufszentrum sah.

Man hatte sich in Mülheim vor einigen Monaten viel Mühe gegeben, die triste Unterführung unter der A40 mit künstlerischen Graffitis zu verschönern, da kommt so ein verwirrter linker Geist und zerstört die Arbeit von vielen Stunden mit einem blöden Spruch über den verblichenen Massenmörder Fidel Castro, welcher sich nun möglicherweise vor einem höheren Gericht für seine Taten verantworten muss.

Dieser Schmierfink ist auch so einer aus der Gruppe Homo Sapiens, die nur zerstören können und selber nichts erschaffen. Und er ist wohl auch einer dieser beratungs- bzw. faktenresistenten Sozialisten, die aus der Geschichte nichts, aber auch gar nichts gelernt haben.

Querverweis: Urheber des obigen, nun zerstörten Graffitis, das Bild habe ich selber mit dem Mobiltelefon gemacht.

WEITERFÜHRENDE LINKS

Wie das Geldsystem funktioniert Lösungen

Kommentar schreiben